Selchkaree im Strudelteig mit Mandelbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Strudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Wasser (lauwarm)

Kasseler:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 100 g Eierschwammerln
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 600 g Kasselerfilet
  • 0.5 carton Schlagobers
  • 1 EL Küchenkräuter (gemischt, tiefgekühlt)
  • 1 Pk. (oder 2) Mandelbällchen (… 300 g)

Mehl, Öl, Salz und Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten und diesen derweil auf ein Brett aufschlagen, bis er glatt und glänzend geworden ist. In Klarsichtfolie verpackt 2 Stunden ruhen.

Zwiebel und Knoblauchzehe häuten, in Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Eierschwammerln reinigen, abspülen, die Hälfte zerkleinern und gemeinsam mit in Streifchen geschnittenem Schinken zu den Zwiebeln Form. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen. Schnittlauchröllchen und rosa Pfeffer einrühren. in das Kasselerfilet mit einem Holzlöffelstiel in die Mitte ein Loch stechen und die Füllung hineinstopfen. Selchkaree in den ausgezogenen Strudelteig einrollen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C zirka 35-40 Min. gardünsten. Restliche Eierschwammerln mit dem Fond von dem Blech und Schlagobers zu einer Sauce machen, mit Kräutern verfeinern und nachwürzen. Mandelbällchen nach Packungsanleitung kochen.

Kasselerfilet in Scheibchen schneiden, mit Eierschwammerl-Sauce und Mandelbällchen auf Teller anrichten und nach Lust und Laune mit al dente gegarten Möhrchen und Zucchini anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree im Strudelteig mit Mandelbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche