Selchkaree im Kartoffelmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Selchkaree (ohne Knochen)

Marinade:

  • 100 g Apfelkraut
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig

Kartoffelkruste:

  • 2000 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 4 Eidotter
  • 4 EL Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Frischen gehackten Majoran
  • 50 ml Öl zum Bestreichen bzw. Braten

Sauce:

  • 250 ml Rinderbrühe (Instant)
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Dunklen Saucenbinder

Marinierzeit: zirka 3-4 Stunden

Garzeit: etwa 60 Min. etwa 1189 Kalorien / 4977 Joule je Einheit

Fleisch abspülen, abtrocknen. Ingredienzien für die Marinade durchrühren. Fleisch damit bestreichen. Einige Stunden abgedeckt ziehen. Erdäpfeln abschälen, abspülen und grob reiben. Mit Eigeln und Maizena (Maisstärke) vermengen und mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Majoran würzen. Selchkaree aus der Marinade nehmen, abrinnen (Marinade zur Seite stellen). Fleisch mit der Fettseite nach unten in einen Bräter legen. Mit ca. der Hälfte der Kartoffel-Masse bestreichen, gut glatt drücken. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 1 Stunde gardünsten. Kartoffelkruste hin und wiederholt mit Öl bestreichen. Für die Sauce übrige Marinade mit Rinderbrühe und Schlagobers erhitzen, mit Saucenbinder andicken, nach Belieben nachwürzen. Aus der übrigen Kartoffel-Masse in erhitztem Öl kleine Rösti abbacken. Fleisch mit den Röstis und der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passt Wirsinggemüse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree im Kartoffelmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche