Selchkaree im Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1200 g Ausgelöstes Kasselerkotelett
  • 1 (42g) frische Germ
  • 0.5 Pk. (500 g) Backmischung für Krustenbrot (Roggenmischbrot)
  • 1 Pk. (300 g) Tk-Balkangemüse
  • Salz
  • 500 g Kalbsbrät
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 Pk. (300 ml) Exotic Relish
  • 1 Tasse (150 g) Crème fraîche
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 (250g) Taco-Sauce
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Mehl für das Blech

Fleisch spülen. In kochendes Wasser Form und ca 45 Min gardünsten.

In der Zwischenzeit Germ in 350 ml warmem Wasser zerrinnen lassen. Mit der Backmischung zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem armen Ort ca 30 Min gehen. Gemüse in wenig Salzwasser ca 6 Min weichdünsten. Abtropfen. Mit Brät und Semmelbrösel vermengen.

Fleisch auskühlen.

Teig ein weiteres Mal herzhaft kneten. Hälfte der Kerne und Samen unterkneten. Teig auf bemehlter Fläche zu einer Platte von 30x50 cm auswalken. Brätmasse daraufstreichen. Fleisch darin einwickeln. Teigoberfläche mit ein klein bisschen Wasser bestreichen und mit übrigen Kernen und Samen überstreuen. Selchkaree auf bemehltem Blech im vorgeh Backrohr bei 200 °C ca 45 Min backen.

Relish, bis auf 1 El, mit Crème fraîche durchrühren. Petersilie abspülen und klein hacken. Sauce anrichten. Mit restlichem Relish und Petersilie garnieren. Zum Fleisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree im Brotteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche