Selchkaree im Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1.5 Pk. Krustenbrot Backmischung (50
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 500 g Äpfel
  • 50 g Meerrettichwurzel
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1500 g Selchkaree
  • 1 Eiklar

Die Backmischung mit der Germ nach Packungsanweisung kochen und gehen. Äpfel und Kren abspülen, abschälen und auf der Haushaltsreibe fein raspeln.

Sofort mit Saft einer Zitrone zusammenkneten. Zudecken und zur Seite stellen. Den Brotteig in Backblechgrösse auswalken, auf ein gerettetes Backblech legen. Mit Semmelbröseln überstreuen.

Fleisch darauflegen. Jetzt die Apfel-Kren-Menge gut auspressen und fest auf das Fleisch drücken. Die Ränder des Teigs mit Eiklar bepinseln und über das Fleisch legen. Ränder mit einer Gabel glatt drücken, den restlichen Teig klein schneiden.

Die Teigoberfläche ein paarmal mit einer Gabel einstechen, damit der Dampf später entweichen kann. Mit Wasser bepinseln und Mehl bestäuben. Im aufgeheizten Backrohr backen.

Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen 45 Min.

Etwas auskühlen und dann aufschneiden: Das geht am besten mit einem elektrischen Küchenmesser.

Dazu schmeckt Krautsalat.

Sie 250 g Dörrzwetschken ohne Stein in 100 ml Wasser auf, und Sie sie gut abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Selchkaree im Brotteig

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 03.01.2016 um 09:54 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche