Selchkaree-Carpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Selchkaree
  • 4 EL Weinessig
  • 8 EL Sojaöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schniitlauch
  • 1 Bund Dille
  • 50 g Walnüsse
  • 500 g Staudensellerie
  • 250 g Cherrytomaten

Selchkaree abspülen, abtrocknen, in einen Tiefkühlbeutel legen, verschließen und für 2-3 Stunden einfrieren. Das Fleisch muss angefroren sein, damit sich sehr schmale Scheibchen daraus schneiden.

Weinessig mit Sojoel, Salz und Pfeffer zu einer Marinade durchrühren und zur Seite stellen. Küchenkräuter abspülen und klein hacken. Die Marinadenmenge teilen und in die eine Hälfte die Küchenkräuter Form. Walnüsse grob hacken und unter die zweite Marinadenmenge rühren. Staudensellerie abspülen, reinigen und in Stückchen schneiden. Paradeiser abspülen und Stielansaaetze entfernen. Staudensellerie und Paradeiser mit der Nussmarinade mischen und zur Seite stellen.

Selchkaree mit einer elektrischen Schneidmaschine in hauchdünne Streifchen schneiden. Kasselerscheiben fächerförmig auf Teller gleichmäßig verteilen und mit der Kräutermarinade beträufeln. Mit Sellerie-Paradeiser-Blattsalat anrichten.

Dazu passt warmes Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree-Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche