Selbstgemachter Himbeersaft

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Himbeersaft die gewaschenen Himbeeren und Zitronenmelisseblätter in einen wiederverschließbaren Behälter geben und mit dem Wasser aufüllen. Die Zitronensäure einrühren. Den Behälter gut verschließen und mindestens 24 Stunden an einem dunklen, kühlen Ort durchziehen lassen.

Das Himbeer-Wassergemisch durch ein Tuch oder ein sehr feines Haarsieb drücken, damit die feinen Himbeerkerne zurückbleiben.

Den gewonnenen Liter Himbeersaft mit ca. 1 kg Zucker (das Verhältnis Himbeersaft zu Zucker ist 1:1) in einem Topf aufkochen lassen, bis er eine sirupartige Konsistenz hat. Den Himbeersaft in Flaschen abfüllen. Die Flaschen gut verschließen und an einem dunklen Ort lagern.

Je nach gewünschter Süße den abgekühlten Sirup mit Wasser aufgießen und den Himbeersaft genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 5 1

Kommentare7

Selbstgemachter Himbeersaft

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 14.05.2015 um 17:37 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 11.05.2015 um 20:16 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 17.12.2014 um 06:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.11.2014 um 15:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 08.04.2014 um 06:52 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche