Sektkaltschale Mit Sommerbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Gelatine (weiss)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 Zitrone {unbehandelt)
  • 700 ml Weisswein (trocken)
  • 170 g Zucker
  • 40 ml Orangenlikör
  • 400 ml Sekt (trocken)
  • 0.5 Bund Minze
  • 200 g Johannisbeeren, an der Rispe
  • 150 g Himbeeren

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orange und Zitrone heiß abbrausen, abtrocknen und mit einem Juliennereisser die Schale in schmalen Streifchen herunterziehen. Streifchen 5 min blanchieren und im Sieb abrinnen.

2. Weisswein und 100 g Zucker im Kochtopf unter Rühren bei mittlerer Hitze so lange erwärmen, bis der Zucker sich gelöst hat (der Sirup darf nicht machen). Gelatine tropfnass darin zerrinnen lassen.

Orangen- und Zitronenschale und den Likör unterziehen.

3. Den Kaltschalenansatz abgekühlt stellen. Dabei gelegentlich umrühren, bis der Weisswein anfängt zu gelieren (das dauert 2 1/2 Stunden). Sekt unterziehen. Kaltschale abdecken und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

4. Kurz vorm Servieren 6 kleine Minzeblättchen abzupfen und zum Garnieren zur Seite legen. Die übrige Minze in sehr feine Streifchen schneiden. Die Johannisbeeren abspülen und tropfnass an der Rispe im übrigen Zucker wälzen.

5. Die Sektkaltschale in 6 eiskalte, tiefe Teller gleichmäßig verteilen, mit Minzeblättchen, gezuckerten Johannisbeeren. Himbeeren und Minzestreifen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sektkaltschale Mit Sommerbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche