Seitan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 ml Wasser
  • 1 kg Weizenmehl

Sud:

  • Tomatenpüree
  • 1 Teelöffel Curry
  • 2 l Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • Sojasauce

Seitan ist  ein vegetarisches Fleischersatzprodukt, das aus Weizeneiweiß hergestellt wird. Es wurde vor tausenden Jahren in Asien für die fleischlose Küche erfunden.

Speisestärke und der Kleber des Eiweiß (Gluten) werden getrennt aus Vollweizen gewonnen.

Der Klebereiweißanteil wird in einem Fond aus Wasser, Soyasauce und Gewürzen gekocht. Durch das laufende Kneten des Weizens wird Stärke augewaschen und der Eiweißgehalt wird laufend erhöht. Es entsteht eine fleischähnliche Konsistenz.

Der "Fleisch"saft, der entsteht kann als Saucengrundlage für vegetarische Saftschnitzel verwendet werden.

Aber auch klassisch paniert und herausgebraten lassen sich aus Seitan fleischähnliche Schnitzel herstellen.

 

Tipp

Wer eine Glutenunverträglichkeit hat, darf dieses Produkt nicht konsumieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seitan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche