Seitan mit Curry-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Geschnetzelter Seitan
  • Öl (zum Braten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Curry
  • 300 g Rüebli, diagonal in Rädchen
  • 550 ml Gemüsebouillon
  • 300 g Porree, diagonal in Stücken
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Zubereiten: Seitan im heissen Öl ringsum zirka 5 min rösten, herausnehmen, würzen, bei geschlossenem Deckel warm stellen. Evtl. Wenig Öl dazugeben, Zwiebeln in derselben Bratpfanne andämpfen. Curry beifügen, kurz mitdünsten. Rüebli beifügen, mitdämpfen, mit der Suppe löschen, bei geschlossenem Deckel zirka 10 min gardünsten. Porree dazumischen, bei geschlossenem Deckel zirka 10 min Fertig gardünsten, würzen.

Servieren: Gemüse auf heißen Tellern anrichten, Seitan darüber gleichmäßig verteilen.

Dazu passt: Vollreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seitan mit Curry-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche