Seezungenroulade Auf Safranrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schalotten
  • 2 Seezungenfilets (á 80g)
  • 2 Scheiben Räucherlachs
  • 6 Blatt Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Risottoreis
  • 350 ml Weisswein
  • 500 ml Fischfond (circa)
  • 30 g Schlagobers
  • 20 g Butter
  • 80 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 1 Zweig Blattpetersilie

Die Schalotten abschälen und klein schneiden. Seezungenfilets mit den Lachsfilets und Basilikumblättern belegen, zu Rouladen zusammenrollen und mit Zahnstochern fixieren.

In einem Kochtopf mit 2 El Olivenöl eine fein geschnittene Schalotte anschwitzen, Langkornreis dazugeben und glasig weichdünsten. Nun mit 50 ml Wein und ein kleines bisschen Fond löschen und unter durchgehendem Rühren den Risotto ca. 18 min auf kleiner Flamme sieden, dabei immer wiederholt ein kleines bisschen Fond und 50 ml Wein aufgießen. In der Zwischenzeit das Schlagobers steif aufschlagen.

Übrige Schalotte in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen, 250 ml Wein aufgießen, die Rouladen einlegen und bei geschlossenem Deckel zirka 8 min gardünsten. Die Rouladen warm stellen, den Fond durch ein Sieb passieren, wiederholt in den Kochtopf Form und ein wenig kochen. Nun Crème fraîche einrühren und die Sauce nachwürzen.

Ist der Langkornreis al dente Parmesan und Safran einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zu guter Letzt das Schlagobers unterziehen.

Risotto auf Tellern anrichten, die Rouladen diagonal halbieren und aufs Risotto setzen, mit der Sauce umgiessen und mit Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Seezungenroulade Auf Safranrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche