Seezungenröllchen Mit Tomatenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Seezunge (Filet)
  • 60 g Langkornreis
  • 2 Paradeiser
  • 50 ml Weisswein
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 100 g Champignons
  • 50 g Krabben
  • 25 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Zitronen (Saft)
  • Johannisbrotkernmehl; zum Binden
  • Salz
  • Pfeffer

Den Langkornreis im leicht gesalzenen Wasser (125 ml) ungefähr 25 Min. gardünsten, bis der Langkornreis vollständig ausgequollen ist. Die Paradeiser enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden. Kurz bevor der Langkornreis fertig ist die Paradeiser einrühren.

Die Seezungenfilets mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und zu Rollen formen. Mit dem Weisswein, der zerdrückten Knoblauchzehe, dem Lorbeergewürz, der Pfeffer, Salz, Nelke und ein wenig Wasser in einem Kochtopf aufsetzen und 5 min ziehen.

In der Zwischenzeit die Champignons in Scheibchen schneiden. Den Fisch herausnehmen und den Bratensud leicht andicken. Die Krabben und die Champignons hinzfügen und kurz zum Kochen bringen. Den Schnittlauch zur Sauce Form, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, mit dem Schlagobers verfeinern und über die Seezungenröllchen gießen. Mit dem Tomatenreis anrichten.

Nährwertangaben - eine Einheit beinhaltet:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungenröllchen Mit Tomatenreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche