Seezungenröllchen Mit Spinat-Walnussfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Karotte
  • 100 g Sellerie
  • 60 g Blattspinat
  • 40 g Walnüsse
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Seezungenfilets (á 80g)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 250 ml Weisswein
  • Safranfäden, ein paar

1. Die Karotte und den Sellerie reinigen, von der Schale befreien und zu Beginn in schmale Scheibchen, dann in Streifchen schneiden. Den Spinat ausführlich abspülen, Stiele entfernen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschütten, abgekühlt abschrecken, trocken reiben und fein hacken.

2. Für die Füllung gehackte Walnüsse in eine ausreichend große Schüssel Form. Den vorbereiteten Spinat, Crème fraîche und die Semmelbrösel hinzfügen und durchrühren. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

3. Die Seezungenfilets unter fliessendem kalten Wasser abschwemmen, mit Küchenpapier trocken reiben und von beiden Seiten mit Salz würzen. Mit der ehemaligen Hautseite nach oben eben auf das Arbeitsbrett legen und mit der Füllung bestreichen.

4. Die Seezungenfilets von der dünnen Seite her zusammenrollen und in eine ausgebutterte Gratinform setzen. Die Karotten- und Selleriestreifen mit dem Rosmarin sowie dem Thymian hinzfügen und den Weisswein dazu gießen.

5. Einige Walnüsse mit den Safranfäden darüber streuen und alles zusammen im aufgeheizten Bratrohr bei 180 °C ungefähr 15 bis 18 Min. gardünsten. Die Seezungenröllchen herausnehmen, diagonal durchschneiden und anrichten.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungenröllchen Mit Spinat-Walnussfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche