Seezungenröllchen mit Spargeln an Safransauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Seezungenfilets
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Schöne Basilikumblätter
  • 10 Stangenspargel
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Fischfond
  • 75 ml Rahm
  • 1 Safran (Briefchen)
  • 50 g Butter

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Seezungenfilets mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und auf beiden Seiten mit Salz sowie Pfeffer würzen. Jedes Filet auf der glänzenden Seite in Längsrichtung mit drei Basilikumblättern belegen und zusammenrollen. Mit einem scharfen Küchenmesser so halbieren, dass zwei Röllchen entstehen.

Die Spargelstangen unter dem Kopf beginnend schälen, holzige Enden wewgschneiden. In Salzwasser beziehungsweise über Dampf knackig gardünsten.

Gleichzeitig Weisswein und Fischfond in einer weiten Phaene drei bis vier Min. offen machen. Die Fischröllchen im Bratensud bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer zirka fünf Min. gar ziehen. Herausheben und warm stellen.

Den Fischsud gut zur Hälfte machen. Rahm und Safranpulver beigeben. Kurz machen. Dann die Butter in Flocken dazuschneiden und in die Sauce einwirken. Nach Wahl ein paar Safranfaden beigeben und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Spargeln in Längsrichtung einmal halbieren und facherartig auf heißen Tellern anrichten. Je zwei Seezungenröllchen dazusetzen und mit Sauce umgiessen.

Als Zuspeise passen Salzkartoffeln oder evtl. Trockenreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungenröllchen mit Spargeln an Safransauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche