Seezungenröllchen auf Leinsamengemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Seezungenfilets
  • 60 g Blattspinat (frisch)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 125 ml Fischfond
  • 4 EL Weisswein
  • 0.5 Zitrone
  • 60 g Porree
  • 60 g Karotten
  • 60 g Sellerie
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Blattspinat kurz blanchieren. Gemüse abspülen, abschälen und in zarte Streifen schneiden.

Seezungenfilets mit Jodsalz und Pfeffer würzen, Blattspinat darauf gleichmäßig verteilen, aufrollen und mit Holzstäbchen festhalten.

Fond mit Weisswein und Saft einer Zitrone erhitzen, Rollen einsetzen und al dente pochieren.

Leinsamen in Butter anrösten, Gemüse dazugeben und al dente gardünsten.

Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit ein klein bisschen Pochierfond aufmontieren und mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anrichten: Gemüse auf Tellern gleichmäßig verteilen, die Rollen darauf setzen und mit der aufmontierten Sauce nappieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungenröllchen auf Leinsamengemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche