Seezungenfilets auf Lauchstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Seezungenfilets
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 50 g Weissbrot
  • 100 ml Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 100 ml Vollrahm
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Garnitur:

  • 1 Porree
  • Gemüsesuppe

Gerüsteter Porree in schmale Streifen schneiden. Das geriebene Brot mit ein kleines bisschen Butter hellbraun rösten. Die Seezungenfilets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Innenseite der Filets durch zerlassene Butter ziehen und mit dem gerösteten Brot überstreuen, ein kleines bisschen glatt drücken.

Die Lauchstreifen in wenig Gemüsesuppe knackig weichdünsten.

In der Zwischenzeit die Filets auf eine Gratinplatte legen und mit Nolly Prat umgiessen. Bei starker Oberhitze beziehungsweise unter der Salamander gratinieren und zugleich gardünsten.

Den Noilly Prat von dem Backblech in ein Pfännchen Form, kurz aufwallen lassen Form und den Rahm zufügen; die kalte Butter in kleinen Mengen in die Sauce schwingen, mit sehr wenig Saft einer Zitrone und Cayennepfeffer würzen.

Die Seezungenfilets auf den Lauchstreifen anrichten und mit der Sauce umgiessen. Sofort zu Tisch bringen.

Dazu: Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungenfilets auf Lauchstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche