Seezungenfilet mit Apfel-Sellerie-Ravioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Soße:

Knollensellerie schälen, in Scheiben schneiden und mit Obers und Rindsuppe weich kochen, mit Salz und Pfeffer würzen, mixen und durch ein feines Sieb streichen. Den Apfel schälen, in kleine Würfel schneiden und unter die Masse mischen.
Aus Mehl, Ei und Olivenöl einen Nudelteig herstellen. Diesen dünn ausrollen, mit Eiklar bestreichen, die Selleriemasse darauf verteilen, eine Lage Nudelteig drauflegen, andrücken, 6 Stück ausstechen, in Salzwasser kochen und in Butter anschwenken.
Die Seezungenfilets mit Salz und weißem Pfeffer würzen und in Olivenöl anbraten.
Für die Soße Apfelsaft mit Zitronensaft aufkochen, eventuell mit etwas Stärke binden. Tomate in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Schnittlauch in die Soße geben.
Die Ravioli in der Mitte des Tellers anrichten, die Seezungenfilets gleichmäßig darauf verteilen und die Soße zwischen die Filets geben.

Tipp

Mit frischem Saisongemüse und frittierten Karotten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungenfilet mit Apfel-Sellerie-Ravioli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche