Seezungen Auf MoeHREN-Julienne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Gemüsesuppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 8 Seezungenfilets; à 60g
  • 500 g Karotten
  • 200 g Reisfoermige Nudeln; ital. Puntalette
  • 3 EL Butter ((1))
  • 2 EL Butter ((2))
  • 1 Prise Zucker
  • 100 ml Weisswein; etwa Riesling

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Paradeiser abspülen, vierteln, Stielansätze entfernen. Zwiebeln abziehen, vierteln und in Öl anschwitzen.

2. Paradeiser hinzfügen, mitschmoren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Wenig klare Suppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Einkoecheln. klare Suppe aufgießen und einköcheln, bis die Sauce sämig ist.

3. Seezungenfilets abspülen, abtrocknen und mit Pfeffer würzen. Die Karotten abspülen, von der Schale befreien, in 4cm lange, feine Streifchen (Julienne) schneiden.

4. Nudeln in Salzwasser al dente gardünsten.

5. Karotten in Butter (1) etwa 7 min weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Butter (2) erhitzen, die Filets auf jeder Seite 2 Min. rösten, mit Salz würzen.

7. Paradeisersauce durchpassieren, mit Wein einköcheln und nachwürzen. Filets auf Paradeisersauce mit Karotten und Nudeln anrichten

Getränk: halbtrockener Riesling

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezungen Auf MoeHREN-Julienne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche