Seezunge mit Gemüsefüllung in der Cocotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Seezunge (ca. 400g)
  • 40 g Butter
  • 50 ml Noilly Prat
  • 50 ml süsses Schlagobers
  • 1 Karotte
  • 0.5 Zucchini
  • 0.25 Karfiol
  • 100 g Erbsen; oder Erbsenschoten
  • Dille
  • Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 1 Schalotte
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Aluminiumfolie
  • Küchenbindfaden

"Festliche Speisen zu Ostern"

Die Haut der Seezunge von dem Schwanz her abziehen und die Aussenflossen klein schneiden. (Dies kann ebenso von dem Fischhändler gemacht werden.) Die geputzte Seezunge an der Gräte soweit einkerben, dass sie an Kopf- und Schwanzende und an den Aussenseiten noch verbunden ist.

Alle Gemüse reinigen und in Salzwasser kurz blanchieren und folgend abschrecken.

Eine feuerfeste geben gut buttern und die Seezunge mit Salz und Pfeffer würzen und in die geben legen. Schalotten um die Seezunge streuen. Danach die Filets aufklappen und die Gemüse in die Seezunge befüllen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und Butterflöckchen oben auf.

Darauf den Noilly Prat, das Schlagobers und ein wenig Saft einer Zitrone in die Cocotte (Gratinform) Form, das Ganze mit Aluminiumfolie überdecken und einem Bindfaden fixieren. Die Folie sollte luftdicht schliessen.

Die geben auf den Küchenherd stellen und in etwa 8 min leise auf kleiner Flamme sieden, dann 2 min ruhen. Darauf Folie lösen, die Seezunge mit Dill und Petersilie überstreuen und mit Petersilienkartoffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezunge mit Gemüsefüllung in der Cocotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche