Seezunge mit Austern in Sauce Normandie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Seezungen a 500 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Butter

Sauce Normandie:

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Fischfond
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 6 Austern
  • 3 Dotter
  • 125 ml Schlagobers zu Schlagobers geschlagen
  • 1 Teelöffel Butter

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Die gehäutete und parierte Seezunge mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, melieren und in Butter schonend von beiden Seiten vier Min. rösten (auf der einen Seite fertig rösten, dann auf die andere Seite drehen) und warm stellen.

In einem Reindl die Schalotte in Butter anschwitzen (dürfen nicht Farbe nehmen!), mit Mehl bestäuben, Fischfond und Austernwasser dazugeben und um die Hälfte reduzieren. Leicht mit Pfeffer würzen, dann Austern dazugeben und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Dotter mit ein klein bisschen Schlagobers mischen, Reindl von dem Küchenherd nehmen und mit dem Quirl darunter geben; wenn die Sauce dicker wird, das restliche Schlagobers darunter heben.

Servieren: Seezunge mit Sauce napieren, Austern beilegen und Langkornreis mit Mangowürfeln dazu anbieten.

Langkornreis mit Mangowürfeln: Langkornreis für 2 Leute machen, mit Salz würzen, dann in Butter schwenken, dabei eine halbe gewürfelte Mangos kurz mitdünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezunge mit Austern in Sauce Normandie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche