Seezunge in Orangenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Seezungenfilets (ca. 500g)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Öl
  • 80 g Butter
  • 150 ml Orangensaft (möglichst frisch gepresst)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke), gestrichener
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner (eingelegt)

Die Seezungenfilets putzen und ausführlich abtrocknen. Daraufhin von beiden Seiten mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, Die Petersilie abspülen, abzupfen und klein hacken.

Öl und 20 g Butter in einer großen Bratpfanne auf 2 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 8-9 erhitzen. Die Filets von jeder Seite 2-3 min auf 1 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 8 bis 9 rösten.

60 g Butter in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen. Den Orangensaft mit der Maizena (Maisstärke) durchrühren und hinzugießen. 1 Min. ohne Deckel machen und mit Salz würzen.

Den grünen Pfeffer in die Soße Form und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Die Seezungenfilets auf stark warmen Tellern anrichten und mit der Soße überziehen. Mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen. Dazu passt eine Wildreismischung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezunge in Orangenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche