Seezunge im Ganzen gebraten mit Limettenöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Seezungen a 350 g, küchenfertig
  • 4 EL Öl Masse anpassen
  • Salz
  • Pfeffer

Limettenöl:

  • 8 EL Olivenöl (mild)
  • 1 Limette Abrieb
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • 1 Scheiben Ingwer

Hauptfanggebiet für die Seezunge in Deutschland ist die Nordsee, vor allem das Wattenmeer. Der Plattfisch wird aber ebenfalls an der europäischen Atlantickueste gefangen. Die Seezunge hat festes helles Fleisch, das sich großartig für die feine Fastkueche eignet. Allerding sollte man vorsichtig würzen, um den zur Eigengeschmack des Fisches nicht zur Gänze zuzudecken.

Für das Limettenöl den Limettenabrieb in das Olivenöl rühren, Knoblauch, Chilischote und Ingwer einlegen und ziehen.

Die Seezungen mit der Schwanzflosse fünf bis zehn Sekunden in kochend heisses Wasser tauchen, bis sich die Haut von der Gräte zu lösen beginnt. Die dicke Haut der Seezungen auf beiden Seiten abziehen, indem man die gelöste Haut an der Schwanzflosse mit einem Küchentuch nimmt und von der Schwanzflosse bis zum Kopf herzhaft abzieht. Den äusseren Flossenkranz samt dem Kopf mit einer Küchenschere entlang der Filets klein schneiden und entfernen. Die Seezungen unter fliessendem kalten Wasser ausführlich abspülen, von Rückständen in der Bauchhöhle befreien und mit Küchenrolle trocken reiben.

Das Backrohr auf 100 Grad vorwärmen und ein Blech in die mittlere Leiste schieben.

Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, und die Seezungen darin der Reihe nach mit dem Öl auf beiden Seiten je in etwa zwei Min. anbraten. Auf das Blech legen und im aufgeheizten Herd zwanzig Min. ziehen. Anschliessend mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Je eine Seezunge auf heißen Tellern anrichten und mit dem Limettenöl beträufeln.

Tipp:

Wird zum Anbraten der Seezungen eine unbeschichtete Bratpfanne verwendet, wendet man die Seezungen vor dem Braten in doppelgriffigem Mehl, damit sie sich gut von dem Pfannenboden lösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezunge im Ganzen gebraten mit Limettenöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche