Seezunge auf Regentschaftsart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Seezungenfilets (800 bis 1.000 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Mehl
  • 80 g Butterfett
  • 250 ml Weissburgunder
  • 4 EL Walnüsse
  • 60 g Butter
  • 2 Bananen
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Die Seezungenfilets unter kaltem Wasser abschwemmen, trocken reiben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Das Butterschmalz erhitzen, Weisswein aufgießen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und aufwallen lassen. Die Seezungenfilets einfüllen und 8 bis 10 min weichdünsten.

In der Zwischenzeit die grob gehackten Walnüsse in der Hälfte der Butter hellbraun rösten. Die Bananen von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und kurz in der übrigen zerlassenen Butter schwenken.

Die gedünsteten Seezungenfilets herausnehmen und warm stellen. Den Bratensud auf die Hälfte kochen. Crème fraîche hinzufügen und kurz aufwallen lassen. Die Seezungenfilets auf warmen Tellern anrichten und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Walnüsse und die Bananenstücke darauf gleichmäßig verteilen. Etwas Sauce aufgießen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seezunge auf Regentschaftsart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche