Seeteufelschnitzel In Der Kräuterpanade Mit Safranrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Trockenes Toastbrot
  • 50 g Frische Küchenkräuter (Estragon, Petersilie, Dill, Thymian, Basilikum, Rosamrin)
  • 300 g Seeteufel
  • Sm Mehl
  • 1 Ei
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 70 g Risottoreis
  • 100 ml Weisswein
  • 500 ml Fischfond
  • 1 Prise Safranfäden
  • 50 g Butter
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Olivenöl
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Das trockene Toastbrot und die Küchenkräuter in der Küchenmaschine zerkleinern. Seeteufel in Scheibchen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Daraufhin die Schnitzel in Mehl auf die andere Seite drehen, durchs verquirlte Ei ziehen und in der Kräuterpanade auf die andere Seite drehen.

Für das Risotto die Schalotten in Olivenöl anschwitzen, Knoblauch und Langkornreis dazugeben und kurz mitrösten. Mit Weisswein löschen und nach und nach den Fischfond aufgießen. Den Langkornreis unter durchgehendem Rühren 20 Min. weich machen. Nach 10 Min. den Safran einrühren. Zum Schluss die Butter und den Parmesan unterziehen und das Risotto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Seeteufelschnitzel in einer Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten etwa 4 min kross rösten.

Die Schnitzel auf dem Risotto anrichten und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufelschnitzel In Der Kräuterpanade Mit Safranrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche