Seeteufelragout in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 sm Erdäpfeln
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 20 Silberzwiebeln
  • 500 g Seeteufel
  • 500 ml Trockener (spanischer) Rotwein
  • 250 ml Fischfond
  • 0.25 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Die Erdäpfeln abschälen und in Salzwasser machen. Karotte und Sellerie in gleichgrosse Stifte schneiden, Silberzwiebeln abschälen und alles zusammen blanchieren.

Seeteufel in 6 cm große Würfel schneiden. Die Fischabschnitte (nicht die Würfel) mit Rotwein und Fischfond in einen Kochtopf Form, um die Hälfte kochen und passieren. Seeteufelwürfel in den kochenden Rotweinfond legen, einmal zum Kochen bringen, Kochtopf von dem Küchenherd stellen und die Fischstücke 3 Min. ziehen.

Rotweinfond abschütten, die Fischstücke warm stellen, Sauce mit einigen eiskalten Butterstückchen binden (montieren) und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das blanchierte Gemüse einrühren. Die Erdäpfeln in einer Bratpfanne mit Butter schwenken und mit Petersilie überstreuen.

In einem Suppenteller die mit dem Gemüse gemischte Sauce anrichten, die Fischstücke hinzfügen und die Salzkartoffeln drapieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufelragout in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche