Seeteufelfilet asiatisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Seeteufelfilets
  • 3 Stück Lauchzwiebeln
  • 200 g Champignons
  • 3 Stangen Sellerie
  • 2 Stück Karotten
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Öl
  • Ingwerwurzel (gerieben)
  • Cayennepfeffer
  • Curry
  • 10 EL Reis
Sponsored by Miele

Das Fischfilet in Würfel schneiden und mit Zitronensaft und Ingwer marinieren.

Lauchzwiebeln, Champignons, Selleriestangen und Karotten in Scheiben schneiden, auf eine ungelochte Schale geben und mit einer Marinade aus Sojasauce, Essig, Öl, etwas Ingwer, Cayennepfeffer und Curry beträufeln.

Zugedeckt 30 Minuten marinieren. Anschließend im Dampfgarer bei 100 ° C 12 Minuten garen. Die marinierten Fischwürfel leicht salzen, auf eine gelochte Garschale geben und die letzten 5 Minuten mit dem Gemüse mitgaren.

Den Reis 1:1 mit Wasser in eine ungelochte Schale geben, salzen und 20 Minuten im Dampfgarer bei 100 °C garen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Seeteufelfilet asiatisch

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 14.07.2016 um 10:02 Uhr

    Seeteufel ist leider nicht immer erhältlich, habe deshalb Viktoriaseebarsch genommen. Der hat genau das gleiche, feste Fleisch und ist immer zu haben!

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 30.12.2015 um 18:54 Uhr

    schmeckt einfach traumhaft...

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 11.10.2015 um 08:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 17.09.2015 um 17:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 02.09.2015 um 19:45 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche