Seeteufel-Ragout mit Gemüsen und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 150 g Französische Champignons
  • 2 Schalotten
  • 1 Stangensellerie (Stange)
  • 1 Lauchstange; nur das Wei
  • 1 Karotte
  • 1 Bouquet garni; (Petersil
  • 500 ml Ital. Weisswein; z.B.
  • 40 g Butter
  • 1 Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Öl (neutral)
  • 2 1/2 El. Crème fraîche
  • Itrone
  • Salz
  • ,

- Rotbarschfilet - schwach schwach geräuchert 1 Lauchstange; hstange; nur das Weisse - Thymian, Thymian, Lorbeergewürz) - Vernaccia ernaccia di San Gimignano ;Pfeffer; f. A.d.M. f. A.d.M.

Sellerie, Karotte, Schalotte, Porree klein hacken und in einer Sauteuse 2-3 Min. mit der Hälfte des Öls weichdünsten. Mit Mehl bestäuben und Wein aufgießen. Bouquet garni, grob gemahlenen Pfeffer und Zucker zufügen. Ca. 20 Min. ohne Deckel leicht wallen. In der Zwischenzeit kleine Champignons (oder geviertelte große) vorbereiten. Klein gewürfelten Speck in ein wenig Öl auslassen und die Champignons darin anbraten und ca. 10 Min. bei schwacher Temperatur gardünsten. Pfeffern und mit Salz würzen. Die Gemüsesuppe durchsieben und eventl. Auf Saucen-Konsistenz kochen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Fisch noch ein wenig Wasser abgibt. Fisch in große Stückchen schneiden und in der Sauce pochieren (ziehen). Seeteufel ca. 8 min, Rotbarsch ca.

5 min lang. Speckwürferl und Champignons zufügen. Zum Schluss mit Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Zitrone nachwürzen. Auf Bandnudeln (Papadelle) zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel-Ragout mit Gemüsen und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche