Seeteufel mit Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Seeteufelfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Becher Paradeiser, geschälte (850 g Ew)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Eventuell Zitrone zum Garnieren

Den Fisch spülen, in 4 cm breite Stückchen schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken, in 2 El Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 10-11 andünsten. Mit dem Rotwein löschen und vollständig kochen. Paradeiser mit Saft hinzfügen und offen 10 Min. kochen.

Fisch abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, im Mehl auf die andere Seite drehen. Mehl gut glatt drücken, den Überschuss abklopfen. Den Fisch in 2 El heissem Öl von jeder Seite 4 min auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 9-10 goldbraun rösten.

Soße mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und der Zitronenschale nachwürzen. Petersilie abspülen, zupfen, gut abtrocknen und bis auf ein paar Blättchen im Universalzerkleinerer hacken und zur Soße Form. Soße mit dem Fisch anrichten und mit Petersilie und Zitrone garniert zu Tisch bringen.

Dazu passen Erdäpfeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel mit Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche