Seeteufel mit Pilzen in Pergament

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Seeteufelfilet
  • 100 g Jungzwiebel
  • 1 Büschel glatte Petersilie
  • 200 g Cherrytomaten
  • 200 g Shiitake-Schwammerln
  • 2.5 EL Zitronen (Saft)
  • 70 g Butter Masse anpassen ...
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Pergamentpapier
  • Butter (zum Einfetten)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

(*) Für zehn kleine Portionen.

Damit das Ganze schön saftig bleibt werden Seeteufel mit Shiitakepilzen, Frühlingszwiebeln und Cherrytomaten in kleine Pergamentpakete gepackt und bei geringer Temperatur auf dem Bratrost gelegt...

Das Seeteufelfilet abgekühlt abbrausen und, wenn nötig, häuten. In in etwa 60g-Portionen schneiden.

Die Frühlingszwiebeln reinigen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie grob hacken. Die Cherrytomaten vierteln. Die Shiitakepilze würfeln, die Stiele nicht verwenden. Alle vorbereiteten Ingredienzien vermengen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

übereinanderlegen. Das obere Blatt dünn mit Butter bestreichen. Eine Einheit von dem Fisch und von dem vorbereiteten Gemüse in die Mitte legen und Butterflocken darübergeben. Das Pergamentpapier wie eine Rolle seitlich zusammendrehen, die Enden mit einem Fleischfaden zusammenbinden, die überstehenden Papierzipfel klein schneiden.

Die gefüllten Pergamentrollen über mittlerer Hitze zirka zwanzig bis fünfundzwanzig Min. grillen, dabei ab und zu auf die andere Seite drehen.

Das Papier vorm Servieren in der Mitte aufschneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel mit Pilzen in Pergament

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche