Seeteufel-Medaillons auf grünen Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprikas
  • 2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 250 ml Fischfond
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • 1 Prise Neugewürz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Für die Sauce die Paprikas reinigen, abspülen und in kl. Stückchen schneiden. Die Schalotten klein hacken.

In einem Kochtopf die Hälfte der Butter und das Olivenöl erhitzen. Paprika und Schalotten darin andünsten. Mit dem Fischfond und dem Weisswein löschen. Nun 15 min leicht leicht wallen.

Die Sauce zum Fond Form und das Ganze in einem Handrührer fein zermusen. Anschliessend durch ein Haarsieb aufstreichen und mit Crème fraîche und der eiskalten Butter kremig aufschlagen. Mit Salz und Neugewürz nachwürzen.

Die Paprikas reinigen, abspülen und in gleichgrosse Rauten schneiden. Kurz blanchieren und in ein klein bisschen Butter schwenken.

Die Seeteufel- Medaillons abtrocknen, mit Salz würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Nun in 2 El heissem Olivenöl von beiden Seiten rösten. Nach 2-3 min Das Öl abschütten und in der übrigen Butter fertig rösten.

Gleichzeitig die grünen Bandnudeln in 2-3 Liter kochendes Wasser mit ein wenig Olivenöl Form und 5 Min. unter gelegentlichem Umrühren leicht blubbernd kochenlassen. In einem Sieb kurz abschrecken und gut abrinnen.

Die Bandnudeln kranzförmig auf einen heissen Tellern anrichten. Die Paprikaschauce in die Mitte Form und darauf jeweils die Medaillons legen. Mit Paprikarauten garnieren.

Zuspeise: Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel-Medaillons auf grünen Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche