Seeteufel in süsser Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 30 Min.
  • 4 Seeteufelschwaenze; bzw.
  • 4 Scheiben Seeteufel; insgesamt ungefähr 700 g (vielleicht mehr)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Chilischote
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen

Je:

  • 0.5 Teelöffel Gewürznelken (gemahlen)
  • Koriander
  • Muskat und Senfpulver

Je:

  • 0.25 Teelöffel Zimt und gemahlener Anis
  • 125 ml Rotwein (trocken)
  • 2 EL Weinessig
  • 1 EL Honig (eventuell mehr)

Den Seeteufel kühl abschwemmen, gut trocken reiben und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und sehr klein hacken. Die Chilischote abspülen, reinigen, nach Geschmack entkernen und ebenfalls sehr klein hacken.

Den Seeteufel mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Seeteufel darin rundum herzhaft anbraten.

Wieder aus der Bratpfanne nehmen. Zwiebel, Knoblauch und Chilischote im Bratfett bei schwacher Temperatur etwa fünf min weichdünsten.

Alle Gewürze hinzfügen und kurz mitbraten. Als nächstes Bratsatz mit dem Wein löschen und damit lösen. Den Essig und einen EL Honig einrühren. Sauce drei bis fünf Min. unter Rühren leise machen und mit Salz und Pfeffer und vielleicht noch ein klein bisschen Honig nachwürzen. Seeteufel in der Sauce auf die andere Seite drehen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ca. acht Min. darin ziehen, dabei ein weiteres Mal auf die andere Seite drehen. Seeteufel mit der Sauce zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel in süsser Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte