Seeteufel in Grün

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Seeteufelfilets
  • 12 Bärlauchblätter
  • 1 Bund Basilikum (frisch)
  • 4 EL Pinienkerne
  • 8 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 piece Eidotter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Paprika
  • 1 sm Zucchini
  • 2 EL Kräuterbutter
  • 3 EL Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Kräuterling
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Bärlauch abspülen. Basilikumblätter von den Stengeln zupfen und abspülen. Zusammen mit dem Bärlauch einmal der Länge nach und einmal diagonal in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Pinienkernen in einer tiefen Backschüssel mit dem Pürierstab zerkleinern. Das Olivenöl nach und nach aufgießen und dabei weiter mit dem Pürierstab zerkleinern, bis eine dickflüssige Menge entstanden ist. Salzen, Pfeffern und abgekühlt stellen.

Paprika entkernen, abspülen und kleinwürfelig schneiden.

Zucchini abspülen, der Länge nach vierteln und in kleine Stückchen schneiden.

Paprika und Zucchini in einen Dämpfeinsatz Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

In einem Kochtopf 750ml Wasser aufwallen lassen, den Dämpfeinsatz aufsetzen und mit einem Deckel bedecken. Ca. 12-15 Min. bei kleiner Temperatur dämpfen.

In der Zwischenzeit die Seeteufelfilets abtrocknen und in Mehl auf die andere Seite drehen.

Eine kleine Gratinform mit Olivenöl aussteichen und 2 Tl Meersalz darin gleichmäßig verteilen. Die Fischfilets in die Form legen. Das Pesto aus der Kühlung nehmen und einen Eidotter sowie die Semmelbrösel unterrühren sodass eine dickliche Menge entsteht. Die Menge mit einem Löffel auf den Fischfilets gleichmäßig verteilen und die Gratinform für 10 Min. in das vorgeheizte Backrohr Form.

Inwischen den Dämpfeinsatz mit dem Gemuesche von dem Kochtopf abnehmen und beisetestellen. Die Flüssigkeit in einer Backschüssel auffangen und den Kräuterling untermengen. Im Kochtopf die Kräuterbutter zerrinnen lassen und nach und nach das Mehl hinensteuen und leichte Blasen werfen. Jetzt die kalte Milch untermengen und nach und nach von der Kräterbruehe soviel untermengen, bis eine nicht zu dickflüssige Soße entstanden ist.

Das Gemüse in die Soße Form und warmstellen.

Die Gratinform kurz aus dem Herd nehmen und die Fischfilets mit dem geriebenen Parmesan besteuen und für weitere 5 Min. in den Herd Form.

Dazu passen grüne Nudeln und ein kalter Portugieser Weissherbst rosé Wein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel in Grün

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche