Seeteufel im Kartoffelstroh

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Seeteufelfilet, a 70-80 g
  • 2 Erdäpfel (gross)
  • 2 Esslöffel Erdäpfelmehl
  • 1 Grosse Zucchini
  • 1 Grosse Karotte
  • 1 Kohlrabi
  • 17.5 cl Gemüsebouillon
  • 5 dag Kräuterfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Fischfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und danach zu langen Steifen mit dem Küchenmesser spiralförmig schälen oder evtl. mit einer Maschine zu Spagetti drehen.

Kartoffelstreifen mit dem Erdäpfelmehl bestäuben und um die Fischstücke einschlagen. Fischpäckchen in heissem Öl kurz beidseitig anbräunen und anschliessend für 6-8 min im auf 200° Celsius aufgeheizten Ofen zu Ende backen.

Das Grünzeug dito zu langen Streifchen abziehen. Gemüsebullion und ein klein bisschen Öl aufwallen lassen. Gemüsestreifen dazugeben und kurz andünsten lassen. Da die Karottenstreifen ein klein bisschen länger brauchen, diese zu Anfang in Bouillon einfüllen. Den Käse mit einer Gabel zerdrücken, zu den Gemüsestreifen geben und ordentlich dazumischen.

Gemüsenudeln mit der Sosse auf Teller anbieten und die Fischpäckchen darauf legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel im Kartoffelstroh

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche