Seeteufel auf Zucchetti-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 280 g Seeteufel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Butter

Zucchetti-Ragout:

  • 250 g Zucchetti (gewürfelt)
  • Olivenöl
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Thymian
  • Majoran
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Paradeiser
  • Petersilie (feingehackt)

Den Seeteufel in Medaillons schneiden, würzen, wenig mehlen und in der Bratpfanne mit Öl und Butter goldgelb anbraten.

Schalotte und Knoblauch in Öl anziehen, Zucchetti wie ebenso die Küchenkräuter beifügen und knackig dämpfen. Den Rahm bis zur Hälfte kochen und am Schluss dem Gemüse beifügen und noch mal gut nachwürzen.

Die Paradeiser einkerben, den Ansatz entfernen und kurz in kochendes Wasser Form, bis sich die haut zu abschälen beginnt. Im kalten Wasser abschrecken und die Kerne herausnehmen, das Fleisch in Würfel schneiden und kurz vor dem Servieren mit der Petersilie unter das Gemüse Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel auf Zucchetti-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche