Seesaibling mit Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Suppe
  • 1 Seesaibling (küchenfertig)

Sauce:

Für Seesaibling mit Mangold die Mangoldblätter von den Stielen schneiden, Stiele in Stückchen kleinschneiden und in Suppe  weichkochen. Blätter in Streifchen schneiden und in der heißen Butter garen, bis sie zusammengefallen sind.

Mit Sauerrahm und Wein im Mixer zu Püree machen. In einer Pfanne zum Kochen bringen, würzen und warmstellen.

In der Zwischenzeit den Fisch in der heißen Suppe 20 Minuten durchziehen lassen.

Den Fisch herausheben, die Haut abziehen und Filets  herauslösen. In Stückchen kleinschneiden.

Die heisse Mangold-Sauce auf Tellern anrichten, die Fischstücke darauf legen und mit den Mangoldstielen servieren.

Servieren Sie zu Seesaibling mit Mangold Kartoffeln oder Reis!

 

Tipp

Achten Sie beim Fisch-Einkauf für den Seesaibling mit Mangold auf frische Qualität! Die Augen des Fisches sollten klar sein, die Kiemen schön rot!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Seesaibling mit Mangold

  1. Francey
    Francey kommentierte am 28.07.2015 um 06:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 23.08.2014 um 21:11 Uhr

    super rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche