Seelachsfilet mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Seelachsfilets, 200 g, Tk Ware
  • 450 ml Apfelsaft
  • 250 g Schwammerln
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 300 g Erdäpfeln
  • fettarme Milch
  • 1 Teelöffel Leichtbutter (halbfett)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Eisbergsalat
  • 1 Becher Mandarinen, klein und abgetropft
  • Schnittlauch, Petersilie, Dill, Basilikum

Fisch antauen, mit Salz würzen und mit ein klein bisschen Zitrone beträufeln und halb zusammenlegen. In einen Kochtopf den Apfelsaft Form und den Fisch darin gemächlich aufwallen lassen und 10 min ziehen jeweils nach Dicke des Fisches weniger. Die Schwammerln in Scheibchen schneiden. Vom Fisch-Apfel-Bratensud ein klein bisschen abnehmen und die Schwammerln darin weichdünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit Maizena (Maisstärke) abbinden. Erdäpfeln abschälen und machen, abschütten und mit einem Kartoffelstamper zerstampfen, mit Milch und Leichtbutter durchrühren. Nun mit Salz, Pfeffer und den gehackten Gewürzen nachwürzen. Eisbergsalat in zarte Streifen schneiden und mit den Mandarinenspalten mischen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachsfilet mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche