Seelachsfilet mit Gorgonzola-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone Salz, Pfeffer
  • Öl
  • 2 Paprikas
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Gorgonzola
  • 100 ml Milch
  • 100 g Sauerrahm
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Thymian Pfeffer

Fisch spülen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Fisch von beiden Seiten anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen, warm stellen.

Paprikas abspülen, entkernen und in Streifchen schneiden. Zwiebel würfelig schneiden. Paprikastreifen und Zwiebelwürfel im Bratfett weichdünsten.

Milch hinzugiessen, kurz zum Kochen bringen. Gewürfelten Gorgonzola und Sauerrahm zufügen. Unter durchgehendem Rühren wiederholt zum Kochen bringen. Küchenkräuter dazugeben und mit Pfeffer würzen. Sauce über dem Fisch gleichmäßig verteilen.

Dazu: gekochte, geschälte Erdäpfel und grüner Blattsalat.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachsfilet mit Gorgonzola-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche