Seelachsfilet in Parmesan-Hülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Seelachsfilet
  • 500 g Farfalle
  • 50 g Parmesan
  • 1 Ei
  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Paradeismark
  • Rotwein
  • Butter
  • Muskat
  • Basilikum

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

mischen. Die Nudeln machen. Das Seelachsfilet von seinen Gräten befreien, dritteln, mit Salz würzen, mehlieren und durch die Ei-Käse-Menge ziehen.

In heissem Fett zu Ende backen. Die Zucchini tournieren und in Salzwasser blanchieren. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Der Paradeiser vierteln. Das Fruchtfleisch zu den Zwiebelwürfeln Form. Mit Salz, Paradeismark, Pfeffer und Rotwein verfeinern.

Den Rest dem Paradeiser in Würfel schneiden und hinzfügen. Die Nudeln abschütten, in Salz, Butter, Muskatnuss und Olivenöl nachschwenken und auf einem Teller anrichten.

Die Sauce mit frischem Basilikum würzen. Diese und den Fisch auf dem Nudelbett anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachsfilet in Parmesan-Hülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche