Seelachsfilet Auf Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Seelachsfilets ss 120 - 140 g
  • 2 Becher süsses Schlagobers
  • 2 Haushaltszwiebeln
  • Fleisch von 4 Paradeiser
  • 1 Pk. Tk-Erbsen 450 g
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Seelachsfilet nach nach Belieben Gräten abtasten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Paradeiser enthäuten und klein würfeln. Zwiebeln abschneiden und in einem Kochtopf in Butter andünsten. Mit Schlagobers aufgiessen und alles zusammen um 1/3 kochen bzw. Reduzieren. Später die aufgetauten Erbsen hinzfügen, mit Zucker, Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Zwei bis drei min leicht wallen.

Fischfilets in Butter anbraten - einmal auf die andere Seite drehen und dann mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze vier Min. ziehen.

Die Filets sind dann saftig und gut.

Daraufhin noch die Tomatenwürfel zu den Erbsen Form - ganz kurz durchziehen (höchstens 1, 5 min) und mit den Fischfilets zu Tisch bringen. Ohne Erdapfel, Langkornreis und Nudeln - Fisch und Erbsen pur - dazu feinsten Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachsfilet Auf Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche