Seelachsfilet Auf Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Blattspinat
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 750 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 40 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 125 ml klare Suppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 50 g Mandelstifte (gröstet)

Blattspinat in Butter 5 min weichdünsten.Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Spinat in eine feuerfeste Form Form. Fischfilet mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Butter erhitzen und den Fisch von beiden Seiten anbraten. Auf den Spinat legen.

Mehl im Bratfett anschwitzen, mit der klare Suppe zum Kochen bringen und von dem Küchenherd nehmen. Schlagobers, Käse und Eidotter einrühren.

Soße über den Fisch gießen und mit Mandelkerne überstreuen. 5 min unter dem Bratrost überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachsfilet Auf Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche