Seelachs mit Bacon und Estragon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Unbehandelte Zitrone ausführlich abgewaschen
  • Von der Schale abreissen:
  • 1 Teelöffel Zesten, fein gehackt
  • Saft ausdrücken
  • 2 Zweig Estragon Masse anpassen die Blätter fein gehackt
  • 1 Schalotte sehr fein geweuerfelt
  • 4 Seelachsfilets jeweils etwa 100 g
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Bacon Frühstücksspec
  • Dünn geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Trockener Weisswein z.B. Sauvignon Blanc
  • 80 ml Schlagobers
  • Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz

Die Fischfilets mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone beträufeln, nur mit Pfeffer würzen und mit ein kleines bisschen Estragon überstreuen. Jedes Filet in eine Scheibe Bacon rollen.

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die eingewickelte Fischfilets unter Wenden ca. Sechs bis sieben Min. gardünsten. Herausnehmen und warm stellen.

Die Schalotte in der selben Bratpfanne glasig anschwitzen, mit dem Wein den Bratensatz lösen und das Schlagobers hinzugießen. Alles zusammen stark kochen, Zitronenzesten und Estragonblättchen einfüllen und so lange weiterköcheln, bis die Sauce eine sämige Konsistenz bekommt. Zum Schluss mit ein klein bisschen Cayennepfeffer, Honig und Salz nachwürzen.

Den Fisch mit der Sauce auf Tellern anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachs mit Bacon und Estragon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche