Seelachs in Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 ml Gemüsefond
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Saucenbinder
  • 2 EL Körniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 2 Seelachsfilet (à 150 g)
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 4 EL Mehl
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 6 Dille
  • Zitronenspalten

1. Gemüsefond und Schlagobers aufwallen lassen und offen 3 min kochen. Evtl. Mit Saucenbinder binden, Senf untermengen. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und Saft einer Zitrone nachwürzen und warm halten. Seelachsfilet mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone würzen.

2. Stückchen erst einmal in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. Öl und Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite 3D4 min goldbraun anbraten.

Dill abzupfen, hacken, zur Sauce Form. Sauce und Fisch mit Zitronenspalten garniert zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 38

Kohlenhydrate in g: 30

Dauer der Zubereitung

eine halbe Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachs in Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche