Seelachs in Miso Gegrillt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Miso, (das dunkle)
  • 0.5 Tasse Mirin, Sake oder Weisswein
  • 675 g Seelachsfilets

1. Elektro-Bratrost aufheizen. Gitterrost 10- 12 cm von der Wärmequelle entfernt einschieben. Zucker, Miso und Mirin durchrühren und auf niedriger Flamme erhitzen, bis die Flüssigkeit beinahe kocht. Hin und nochmal umrühren. Die Mischung bleibt sehr dünnflüssig. Beiseite stellen.

2. Filets in eine ofenfeste geben legen (antihaftbeschichtet), mit der Hälfte der Misomischung überziehen und unter den Bratrost schieben.

Solange grillen, bis die Sauce brodelt und braun wird, dann den Fisch mit der übrigen Sauce überziehen. Weiter grillen, dabei beobachten, ob die Sauce vielleicht droht zu rasch dunkel zu werden, noch bevor der Fisch gegart ist - ggfs. Die Temperatur verringern bzw. den Grillrost tiefer setzen. Sobald der Fisch durch ist, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachs in Miso Gegrillt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche