Seelachs asiatische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Stange Perree
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 Becher Bohnenkeime; 350g
  • 4 EL Sojasauce, pikant
  • 125 ml Geflügelbrühe
  • 125 ml Weisswein
  • 200 g Fernöstlicher Tomatenketchup
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Stärkemehl
  • Öl; zum Ausbacken für den Fisch
  • 500 g Seelachsfilet
  • Salz (iodiert)
  • 10 g Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 Ei

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Porree, Paprika und Karotte abspülen und reinigen. Porree und Karotte in Streifchen, Paprika in Stückchen schneiden.

Öl in einer Bratpfanne beziehungsweise einem Wok erhitzen. Die Karotte als erstes einfüllen, da sie die längste Gärzeit hat. Als nächstes die Paprika hinzufügen, Porree und Zwiebel zum Schluss. Bohnenkeime abrinnen, unterziehen. Geflügelbrühe, Sojasauce, Weisswein und Tomatenketchup aufgießen, mit einem EL Stärkemehl bestäuben und ein kleines bisschen auf kleiner Flamme sieden. Als nächstes mit Zucker nachwürzen.

In einem Kochtopf Öl erhitzen. Seelachsfilets mit Jodsalz und Ingwer einreiben, in fingerlange, nicht zu dünne Streifchen schneiden. Nacheinander in verschlagenem Ei und dem übrigen Stärkemehl wälzen und im heissen Öl knusprig fertig backen.

Herausnehmen und zum Gemüse zu Tisch bringen.

Broteinheiten : 2

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seelachs asiatische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche