Seehechtfilet mit Erdäpfelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Seehechtfilets (entgrätet)
  • Salz
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • Mehl
  • 2 Eier
  • Brösel (von entrindetem Weißbrot)
  • Öl oder Butterschmalz (zum Herausbacken)

Für den Erdäpfelsalat:

Für das Seehechtfilet die Haut von den Filets abziehen. Die Filets mit Zitronensaft säuern und salzen. die Filets zuerst in Mehl wenden, dann durch die versprudelten Eier ziehen und zum Schlus in den Bröseln wälzen.

Reichlich Fett in einer Pfanne erhitzen und die Filets auf beiden Seiten backen.

Für den Erdäpfelsalat die Erdäpfel weich kochen. Noch heiß schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Essig beträufeln.

Zwiebel schälen und sehr fein schneiden. Sauerrahm und Mayonnaise verrühren. Die Erdäpfel salzen und unter die Sauerrahm-Mayonnaise rühren. Nun noch Schnittlauch und Zwiebeln untermengen und mit Radieschenstiften garnieren.

Die Seehechtfilets mit dem Erdäpfelsalat anrichten.

Tipp

Mengen Sie zwei Esslöffel sehr fein gehackte Madeln unter die Brösel zum Panieren der Seehechtfilets.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare0

Seehechtfilet mit Erdäpfelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche