Seebarbe in Weisswein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Seebarbe
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 1 Glas Weisswein
  • 75 g Champignons
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Majoran (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Seebarbe sorgfälltig abschuppen und ausnehmen. Gut abwaschen und abtupfen.

Die Champignons putzen und in feine Scheibchen schneiden. Den Speck sehr klein in Würfel schneiden.

In einer Schmorpfanne 2/3 der Butter schmelzen, die Speckwürferl goldgelb rösten und die Champignons etwa 3 min hinzfügen. Jetzt kommt der Fisch hinein, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit einer Messerspitze Majoranpulver bestäuben, den erhitzten Weisswein darübergiessen und mit den Semmelbröseln überstreuen. Die übrige Butter in Flöckchen auf dem Fisch gleichmäßig verteilen und bei mittlerer Hitze eine halbe Stunde in das Backofen Form.

Von Zeit zu Zeit mit ein klein bisschen warmem Wasser vorsichtig begiessen, damit die Kruste aufbewahren bleibt. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seebarbe in Weisswein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche