Sebadas - Nudeltäschchen mit Ricottafüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter
  • 4 Eier

Füllung:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 500 g Ricotta (am besten Schafsricotta)
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 150 g Honig

Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form und in die Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Flüssige Butter mit ein bis zwei Esslöffeln warmem Wasser und Salz durchrühren. Mit den Eiern zum Mehl Form und zu einem festen Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie hüllen und bei Zimmertemperatur eine Stunde ruhen.

Füllung: Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen und Schale fein abraspeln. Ricotta mit einer Gabel zerdrücken und mit der Zitronenschale vermengen. Kalt stellen.

Nudelteig dünn auswellen und mit einer Kaffeetasse Kreise ausstechen. In die Mitte je einen TL Ricotta Form und mit einem anderen runden Teigstückchen belegen. Die Ränder glatt drücken. In ausreichend Olivenöl goldbraun backen und auf Küchenpapier abrinnen. Mit Honig beträufeln und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Servieren: Dazu passen marinierte Früchte der Saison.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sebadas - Nudeltäschchen mit Ricottafüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche