Scottish Brown Bread - Schottisches Braunes Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Schmalz od. Butter oder Leichtbutter
  • 1400 g Mehl, angewärmt
  • 25 g Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 EL Rübensirup, schwarz
  • Salz
  • 600 ml Wasser (warm)

Das Fett mit dem warmen Mehl mischen.

Die Germ und den Zucker in 150 ml lauwarmen Wasser zerrinnen lassen und rühren, bis es zu schäumen beginnt.

Den Sirup und ein kleines bisschen Salz in den 600 ml warmen Wasser zerrinnen lassen.

Die Hefemischung zum Mehl Form, dann die Siruploesung zufügen und das Ganze gut mischen. Wenn der Teig zu fest erscheint, noch ein klein bisschen Wasser dazugeben. Etwa 5 min durchkneten.

Dann den Teig zweiteilen und in zwei gefettete ung vorgewärmte Bratpfannen (ca. 25 cm x 10 cm)Form. Einen tiefen Einschnitt in die Mitte der Laibe herstellen, und sie in einem warmen Platz mit einem Geschirrhangl bedeckt ca. 1 Stunde bis zu doppelten Grösse gehen.

Den Herd auf 220 °C bzw. Gas Stufe 7 vorwärmen, die Laibe hineintun. Nach 10 Min. für weitere 50 Min. die Temperatur auf 200 °C bzw. Gas Stufe 6 reduzieren.

Für einen schönen Glanz die Oberfläche der Brote nach 40 min ggf. Mit warmer Milch bestreichen. Die Brote sind gut, wenn es bei dem Klopfen hohl klingt.

Auf einem Bratrost auskühlen. Varianten: ~ 125 g weisses Mehl durch dieselbe Masse Hafermehl ersetzen;

~ jede beliebige Mischung aus feinem Weizen- und Hafermehl verwenden;

~ es kann auch jede andere weisse Mehlsorte genommen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Scottish Brown Bread - Schottisches Braunes Brot

  1. JustMe86
    JustMe86 kommentierte am 23.08.2014 um 19:48 Uhr

    Wie wärmt man das Mehl an?!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche