Scotch eggs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Bratwürste a ungefähr 100g (von dem
  • Schwein oder von dem Schwein und Rind gemischt)
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 1 Rohes Ei, vermengt
  • Semmelbrösel

Vier Eier hart zubereiten, auskühlen. Jetzt die Eier abschälen und rundherum ein klein bisschen mit Salz würzen. Würstchen aufschneiden und Fleisch rausholen. Mit feuchten Händen das Fleisch um die Eier herum formen, so dass man eine Kugel erhält. Das Fleisch sollte möglichst gleichmässig um die Eier herum verteilt sein, die Eier dürfen nicht mehr zu sehen sein.

Ein rohes Ei in einer Backschüssel mixen. Bällchen darin baden und dann in Semmelbrösel wälzen. Nun die Scotch eggs in der Bratpfanne in heissem Fett von allen Seiten bei mittlerer Hitze gemächlich braun anbraten. Auch die spitzen Enden gut anbraten, indem man die Scotch eggs senkrecht festhält.

Anschließend in einer Gratinform bei 200 °C in circa 15 bis 20 min gar backen. Alternativ zum Braten in der Bratpfanne und anschliessendem Backen im Backrohr kann man die Scotch eggs auch in der Fritteuse kochen. Fertig - schmeckt warm und abgekühlt.

Die hartgekochten Eier aussen mit ein klein bisschen Senf oder evtl. Tomatenketchup bestreichen, bevor man das Fleisch aufträgt.

Scotch eggs kann man gut pur dienieren. Sie schmecken aber ebenso gut mit: - sweet pickle (z.B. Branston) - brown sauce (ebenso wie sweet pickle in englischen Geschäften erhältlich) - Senf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Scotch eggs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche