Schwiegersohn-Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 2 Sb Öl
  • 2 Sb Palmzucker oder brauner Zucker
  • 1 Sb Fischsauce
  • 2 Sb Tamarindenmus
  • 1 Ss Rote Chilischote gehackt, nach Wahl
  • 25 g Korianderblätter (frisch, gehackt)

Die Eier in eine Kochtopf mit kaltem Wasser Form. Das Wasser aufwallen lassen und die Eier 7 Min. gardünsten. Unter fliessendem kalten Wasser abschrecken, bis sie abgekühlt sind, dann schälen.

Das Öl in einem Wok oder in einer Bratpfanne erhitzen. Die Eier portionsweise hinzufügen und bei mittlerer Hitze rösten, dabei häufig drehen. Wenn sie goldbraun und blasig sind, herausnehmen und warm stellen.

Überschüssiges Öl aus dem Wok gießen. Fischsauce, Zucker, Tamarindenmus und Chilischoten hinzufügen und aufwallen lassen. 2 Min. blubbernd machen, bis die Mischung sirupartig ist. Die Eier mit dem Sirup übergossen und mit Koriander bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Die Eier können 2 Tage im voraus gekocht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwiegersohn-Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte