Schwertfischsteaks mit Kapernäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zubereitungszeit:

  • 35 Min.
  • 40 g Kapernäpfel
  • 5 Petersilie (krause)
  • 0.5 Chilischote
  • 150 g Flaschentomaten (klein)
  • 2 Pastinaken a 130 g
  • Öl (zum Frittieren)
  • Salz
  • 2 Schwertfischsteaks a 200 g ungefähr 3 cm dick küchenfertig
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fein abgeriehene Zitronenschale unbehandelt

Pro Portion:

1. Kapernäpfel abrinnen. Petersilienblätter klein hacken. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und klein schneiden. Paradeiser mit den Stielen abspülen und abrinnen.

2. Pastinaken abschälen und in hauchdünne Scheibchen hobeln. Öl in einem Kochtopf auf 170 °C erhitzen und die Pastinaken darin hellbraun und kross frittieren. Chips mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Küchenrolle abrinnen und mit Salz würzen.

3. Schwertfischsteaks auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Eine Bratpfanne stark erhitzen. Öl dazugeben und die Steaks darin von beiden Seiten 3 min rösten.

4. Das Olivenöl in einer zweiten Bratpfanne nicht zu stark erhitzen. Paradeiser und Kapernäpfel darin 4 min rösten, bis die Paradeiser leicht aufplatzen. Chili, Petersilie und Zitronenschale dazugeben.

Schwertfisch mit Paradeiser und Kapernäpfeln auf Tellern anrichten. Mit dem Petersilienöl beträufeln und auf der Stelle mit den Chips zu Tisch bringen. Dazu passt Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwertfischsteaks mit Kapernäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche